Unser Glas erfüllt alle Anforderungen. Weltweit.

Die Produkte von FLACHGLAS Wernberg entsprechen den höchsten internationalen Qualitätsanforderungen – in der Serienproduktion genauso wie in der Fertigung kleiner Stückzahlen bis hin zu Unikaten.

Sämtliche Geschäftsbereiche der FLACHGLAS Wernberg GmbH sind nach DIN EN ISO 9001:2000 qualifiziert. Darüber hinaus sind wir zertifizierter Lieferant vieler internationaler Fahrzeugbetreiber und namhafter Großkonzerne.

Sowohl die europäische Norm ECE 43 R als auch eine Vielzahl unterschiedlicher länderspezifischer Normen bilden die Basis für unsere Verglasungssysteme. Der aktuelle Exportanteil in unserem eigenständigen Geschäftsfeld Fahrzeugverglasung liegt bei über 35% – ein Wert, der deutlich macht, wie hoch die Technologieführerschaft von FLACHGLAS Wernberg im weltweiten Vergleich der Fahrzeugverglasungsbranche einzustufen ist. Und die Tendenz ist steigend.

Unsere Gläser erfüllen zahlreiche internationale Standards:

  • BN 918 511 (DB AG) für ESG, VSG und Isolierglas
  • DIN 1249
  • ECE-R 43 für ESG, VSG und Isolierglas
  • NF F 31-129 ESG ≥ 5mm (SNCF)
  • NF F 31-250 VSG ≥ 5mm (SNCF)
  • GM/TT0122, GM/RT 2456, BS 857 u. a. britische Normen
  • BS 6853 für Brandschutz
  • L 48 belgische Norm
  • ANSI Z 26.1-1989, AS/NZS 2080:1995 amerikanische Normen
  • FRA Part 223 u. a. australische Normen
  • Klasse A1 nach DIN 6701-2

sowie viele weitere DIN- und EN-Normen und Regelwerke.


Und falls Sie von den Standards abweichende Anforderungen benötigen: Wir fertigen unsere Gläser auch nach individuellen, von Ihnen definierten Spezifikationen.

Darüber hinaus: Wir messen Qualität nicht allein an produktbezogenen Merkmalen. Qualität bedeutet für uns immer auch Partnerschaft. Wir begleiten Betreiber und Besitzer über den gesamten Nutzungszeitraum von Fahrzeugen, Produkten, Serviceleistungen und Upgrades. Weit über die normativen Standards hinaus – individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.