Unser Anspruch sind beste Lösungen.
Unser Geheimnis sind unsere Mitarbeiter.

Es ist unser Anspruch, immer beste Ergebnisse zu erzielen. Darum vereinen wir in unserem Unternehmen Fachleute aus allen Bereichen der Glasverarbeitung. Mit Expertenwissen, Eigeninitiative und Ideenreichtum bewältigen sie gemeinsam anspruchsvolle Herausforderungen. Denn die Leidenschaft und die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter ist groß. Das 1999 gegründete Mitarbeiter-Beteiligungsmodell bringt diese besondere Unternehmensverbundenheit zum Ausdruck. 

Ständiger Austausch und der unbedingte Wille, Lösungen zu finden, prägen in unserem Unternehmen das Miteinander. Wir fördern die Kreativität jedes Einzelnen und nutzen die Chancen unterschiedlicher Herangehensweisen. Denn das Besondere an neuen Aufgaben sind nicht nur die technischen Herausforderungen, sondern die lösungsorientierte, innovative und partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten. 

Zahlen im Überblick

  • Gesellschafter:
    51 % Mitarbeiter Beteiligungs-GmbH
    49 % Pilkington Deutschland AG
  • Geschäftstätigkeit:
    Herstellung von Isolier-, Sicherheits- und Schienenfahrzeuggläsern
    Lieferant von Komplettsystemen für Schienenfahrzeuge
  • Umsatz:
    ca. 67 Mio. EUR p.a. (2014)
  • Mitarbeiter: (Stand Januar 2015)
    566 und 59 Auszubildende
    
    davon gewerblich: 416
    kaufmännisch/technisch: 150
  • Kapazität:  
    Isolierglas: ca. 500.000 m2
    ESG: ca. 600.000 m2
    VSG: ca. 300.000 m2

Was ein Beteiligungsmodell mit besten Lösungen zu tun hat.

Unsere Mitarbeiter arbeiten mit hoher Motivation und mit außergewöhnlichem Engagement. Mit ein Grund dafür ist das 1999 eingeführte Beteiligungsmodell, nach dem 51 % des Unternehmenskapitals von den Mitarbeitern gehalten wird. Durch das gemeinsame Streben nach der besten Lösung werden bei uns Visionen möglich gemacht.