SIGLA®

Verbund-Sicherheitsgläser
für konstruktive Gestaltungsvielfalt.

Produkt

Besonders im öffentlichen Bereich sind Festverglasungen und Absturzsicherungen schon seit langem nicht mehr wegzudenken. Ebenso wie bei anderen konstruktiven Glasanwendungen – z. B. Überkopfverglasungen, Glasvordächern sowie begehbarem Glas – kommt hier nur ein Glastyp in Frage: SIGLA® Verbund-Sicherheitsglas.

Dafür gibt es einen klugen Grund: SIGLA® Verbund-Sicherheitsglas ist aus zwei oder mehreren Glastafeln aufgebaut, die mit hoch reißfester Folie verbunden sind. Bei Glasbruch bleiben die Glasstücke an der Folie haften – was jegliches denkbare Verletzungsrisiko erheblich reduziert.

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet.